Maschinenpark

Die NHW 3D fertigt In-House und verfügt über mehrere Kunststoffdrucker und zwei metallverarbeitende Drucker aus dem Hause CONCEPT LASER und DMG Mori. Diese Drucker ermöglichen die Fertigung durch verschiedene Verfahren wie SLM (selektives Laserschmelzen), SLS (selektives Lasersintern), Polyjet-verfahren und FDM (Schmelzschichtung). Betreut werden die Drucker durch unsere erfahrenen Mitarbeiter.

DMG MORI

DMG MORI

LASERTEC 30 SLM 2

Generative Fertigung durch selektives Laserschmelzen (SLM) im Pulverbett.

  • Hochkomplexe Bauteile mit Funktionsintegration
  • Innenliegende, konturnahe Kühlkanäle
  • Gewichtsreduzierung durch Topologieoptimierung, Gitter- und Wabenstruktur
  • Zeitgleicher Aufbau von verschiedenen Designs
  • Funktionsfähige Prototypen aus Serienwerkstoffen.

Bauraum / Volumen

300 mm x 300 mm x 300 mm

Datenblatt

CONCEPTLASER

CONCEPTLASER

M1 cusing

Metall-Laserschmelzanlage.

  • Die robuste Industrieanlage eignet sich für die Fertigung von kleinen bis mittelgroßen Bauteilen
  • LaserCUSING®-Technologie.

Bauraum / Volumen

250 mm x 250 mm x 205 mm

Datenblatt

KEYENCE

KEYENCE

AGILISTA

Der hochauflösende 3D-Drucker Agilista 3000 von KEYENCE arbeitet mit der Inkjet-Drucktechnik.

  • Eignung für die Herstellung von Prototypen und Funktionsmodellen,
  • Aufnahmen und Halterungen
  • Werkzeuge und Formen.

Bauraum / Volumen

297 mm x 210 mm x 200 mm

Datenblatt